3D/4D-Wirbelsäulen- und Haltungsanalyse
Muskelfunktionsanalyse als Ausgangspunkt

Die ausführliche Muskelfunktionsanalyse anhand der 3D/4D-Haltungsanalyse und diverser anderer Analysemöglichkeiten ist der Ausgangspunkt für Ihre Therapie

Die Analyse

Die Analyse ist deshalb so wichtig, weil ihre Ergebnisse die Grundlage für Ihr individuelles Therapieprogramm bilden. Die Analysen zu Beginn und im Laufe der gesamten Behandlung dienen uns als Wegweiser zum Therapieerfolg.

Verlaufskontrollen

Nach sechs Wochen, drei Monaten, einem Jahr sowie nach Bedarf erfassen wir die Veränderungen mittels einer erneuten Wirbelsäulenanalyse. Dabei haben wir stets auch Ihr persönliches Empfinden im Blick und nehmen es in unsere Auswertung auf.

Die Messergebnisse unterstützen die Therapie und führen in der Regel zu besseren Heilerfolgen. 

Wie funktioniert die 3D/4D-Vermessung?

Der Patient steht vor einer Aufnahmeeinrichtung, die aus einer Videokamera und einem Projektor besteht. Dieser wirft parallele Messlinien auf die Rückenoberfläche, während die Videokamera das dreidimensionale Muster an einen Computer weitergibt. Die Software wertet die gemessenen Daten aus und ermittelt die Form des gesamten Rückens, der Wirbelsäule und die Stellung des Beckens. Haltungskorrekturen, beispielsweise bei Beinlängendifferenzen oder einer Wirbelsäulenaufrichtung, können durch eine höhenverstellbare Plattform genau simuliert werden. Bei Verlaufskontrollen lassen sich Veränderungen zu früheren Aufnahmen am Computer vergleichen.

Was ist die 3D-Wirbelsäulenanalyse?

Hierbei handelt es sich um eine innovative Alternative zum Röntgen, die genauso rasch durchführbar ist und ganz ohne Berührung auskommt. Im Unterschied zum Röntgen erspart sie Ihnen jedoch die Strahlung. Durch die Kombination von hoher Messgenauigkeit und sofortiger Datenauswertung über moderne Computer- und Bildverarbeitungstechnik ist eine hochpräzise Diagnose möglich. Diese neuartige Methode wird bereits von vielen Ärzten und Kliniken eingesetzt, von den gesetzlichen Krankenkassen bisher jedoch nicht erstattet.​

Das Therapie-Konzept

Die analysegestützte gezielte und ganzheitliche Therapie (AGT) ist ein umfassendes, nachweislich wirksames Konzept mit hoher Erfolgsquote. Dafür ermitteln wir zunächst über 3D/4D-Rückenscans an den speziellen Analysegeräten die Ursachen Ihrer muskulär bedingten Rücken- und Nackenbeschwerden. Anhand dieser Ergebnisse erstellen wir ein gezieltes und ganzheitliches Therapiekonzept. Die Therapieerfolge dokumentieren wir in regelmäßigen Kontrollen und passen das Therapiekonzept immer wieder flexibel auf die Analyseergebnisse hin an. …

Spezielle Geräte zur Muskelfunktionsanalyse und Therapie der Wirbelsäule, Schulter, Knie und Hüfte

Auf der Basis dieser Analyseergebnisse erstellen wir individuell abgestimmte und ganzheitliche Therapiekon- zepte für unsere Patienten und setzen sie systematisch um. Während der gesamten Zeit kontrollieren und do- kumentieren wir die Therapieerfolge und passen somit das Therapiekonzept immer wieder flexibel an Ihren Trainingsfortschritt an.

Muskelfunktionsanalyse und Aufbau-Therapie auch für Schulter, Knie und Hüfte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen